ONLINE-Blockkurs: Yin Yoga via Zoom

 

 

 

 

 

ONLINE-Blockkurs: Yin Yoga via Zoom. Ab 7. November

 

Ab November wird der Onlinekurs „Yin Yoga“ als Blockkurs mit jeweils 7 Terminen stattfinden. Die Teilnahme wird preislich günstiger, Anmeldungen für den Block sind bis zum 6. November möglich. Die Anmeldung gilt für den ganzen Block (also für 7 Termine). Der erst Online-Kurs-Termin findet am 7. November statt.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 8 Teilnehmern.

Kosten: Der Kurs-Block mit 7 Terminen kostet 56 Euro (ermäßigt 42 Euro).

Kurstermin: Samstags um 18.00 – 19.15 Uhr

Termine im Block:
7., 14. 21. und 28. November,
5., 12., 19. Dezember.

Eine Teilnahme mit den Studiokarten ist (wenn der Kurs stattfindet) ebenfalls möglich.

 

 

Yin Yoga via ZOOM

 

Yin Yoga ist eine der ältesten Formen des Faszientrainings. Dehnungsintensive Yogastellungen werden lange eingenommen, die Muskulatur wird entspannt, die Dehnungen erfolgen passiv (ohne Muskelkraft) durch die Schwerkraft des Körpers. Die Übungen stimulieren das Bindegewebe (Faszien), Bänder, Sehnen, Gelenke und Knochen. Tiefe Verspannungen lösen sich, Verkürzungen von Bändern und Sehnen kann entgegengewirkt werden, der Energiefluss des Körpers wird harmonisiert. Der Praktizierende wird bei regelmäßiger Praxis sichtbar beweglicher. Mehr Flexibilität bedeutet höhere Lebensqualität. Yin Yoga kann man sich als meditatives Stretching vorstellen. Yin Yoga ist auch für Yogaeinsteiger sehr gut geeignet. Super entspannend, super entschleunigend!

Was benötigt ihr für die Stunde? Bequeme/dehnbare Kleidung. Eine weiche Unterlage (z.B. Yoga- oder Gymnastikmatte). Mindestens zwei gefaltete Decken (besser 4). Wer Yogablöcke hat, kann diese gerne als Hilfsmittel nutzen (alternativ zu den Blöcken können zwei gerollte Decken verwendet werden).

 

 

Die erste Teilnahme an einem Live-Kurs

 

Um mitzumachen, musst du ZOOM auf deinem Smartphon/Handy oder PC installieren (d.h. falls dies nicht bereits installiert ist). Den Download hierfür findest du, wenn ihr auf den Anmeldelink zu einer der Live-Klassen klickt. Wenn du ein Smartphon nutzt, lade die ZOOM-App im Appstore (z.B. über GooglePlay) herunter. Das alles geht recht einfach und auch schnell. Alles weitere ist ebenfalls nicht schwierig und selbsterklärend.

Kurzanweisung:

a) Klicke auf den Anmelde-Link. Diesen schicke ich Euch zu.

b) Falls Zoom noch nicht auf euren PC/Handy installiert ist: Zoom downloaden/installieren. Den Link findest du auf der neu aufgeblendeten Seite.

c) Eine Warte-Seite wird aufgeblendet. Diese wird angezeigt bis das Meeting (der Kurs) vom Administrator gestartet wird.

d) Wenn der Administrator (Host) das Meeting gestartet hat, bekommt du ein Eingabe-Fenster angezeigt. In das Fenster musst du den Namen eintragen, unter dem du dich anmelden willst. Das kann auch ein Phantasiename sein. Also einen Namen eintragen und bestätigen!

e) Es erscheint ein Fenster für deine Einwilligung hinsichtlich der Nutzungs- und Datenschutzrichtlinien des Systems. Um teilzunehmen, musst du mit ihnen einverstanden sein und ihnen zustimmen.

f) Jetzt hast du es fast geschafft: der Videostream erscheint und ein letztes Abfragefenster erscheint. In diesem musst du dem Audio-Stream beizutreten (damit der Ton hörbar wird). Los geht es!

 

 

Beschreibung aller angebotenen Kursformate

 

Yin Yoga:

Yin Yoga ist eine der ältesten Formen des Faszientrainings. Dehnungsintensive Yogastellungen werden lange eingenommen, die Muskulatur wird entspannt, die Dehnungen erfolgen passiv (ohne Muskelkraft) durch die Schwerkraft des Körpers. Die Übungen stimulieren das Bindegewebe (Faszien), Bänder, Sehnen, Gelenke und Knochen. Tiefe Verspannungen lösen sich, Verkürzungen von Bändern und Sehnen kann entgegengewirkt werden, der Energiefluss des Körpers wird harmonisiert. Der Praktizierende wird bei regelmäßiger Praxis sichtbar beweglicher. Mehr Flexibilität bedeutet höhere Lebensqualität. Yin Yoga kann man sich als meditatives Stretching vorstellen. Yin Yoga ist auch für Yogaeinsteiger sehr gut geeignet. Super entspannend, super entschleunigend! Was benötigt ihr für die Stunde? Bequeme/dehnbare Kleidung. Eine weiche Unterlage (z.B. Yoga- oder Gymnastikmatte). Mindestens zwei gefaltete Decken (besser 4). Wer Yogablöcke hat, kann diese gerne als Hilfsmittel nutzen (alternativ zu den Blöcken können zwei gerollte Decken verwendet werden).

 

 

 

 

 

 

 

 

 Yoga- und Pilates-Studio Uwe Pfeiffer

 

 SMS/Handy 0151-57714715

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

 

 

_________________________________________________

Impressum . Datenschutzerkärung

 
Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok